Alfred Döblin - Buecher-Antiquariat

Bücher-Antiquariat Beat Gschwind
Direkt zum Seiteninhalt
Alfred Döblin
Bruno Alfred Döblin (* 10. August 1878 in Stettin; † 26. Juni 1957 in Emmendingen) war ein deutscher Psychiater und Schriftsteller
Sein episches Werk umfasst mehrere Romane, Novellen und Erzählungen, daneben verfasste er unter dem Pseudonym Linke Poot satirische Essays und Polemiken. Als führender Expressionist und Wegbereiter der literarischen Moderne in Deutschland integrierte Döblin früh das Hörspiel und Drehbuch in seinem Werk. 1920 veröffentlichte er den historischen Roman Wallenstein. Weiterhin setzte Döblin als avantgardistischer Romantheoretiker mit den Schriften An Romanautoren und ihre Kritiker. Berliner Programm, Bemerkungen zum Roman und Der Bau des epischen Werks zahlreiche Impulse in der erzählenden Prosa frei. Sein weitaus am stärksten rezipierter Roman ist Berlin Alexanderplatz.
Alfred Döblin stammte aus einer Familie assimilierter Juden. In seinem zehnten Lebensjahr trennte sich der Vater von seiner Frau und ließ die Familie mittellos zurück. Das plötzliche Verschwinden des Vaters traumatisierte den Jungen nachhaltig. Bereits in seinem letzten Schuljahr verfasste Döblin mehrere Erzählungen und einen Kurzroman. Nach dem Abitur studierte er Medizin, wurde 1905 promoviert und wurde Assistenzarzt in der Psychiatrie. 1912 heiratete er die Medizinstudentin Erna Reiss.
Die Metropole Berlin wurde Döblins eigentliche Heimat. Er schloss sich dem Sturmkreis um Herwarth Walden an. Döblin wurde mit seinem Erzählband Die Ermordung einer Butterblume und andere Erzählungen sowie den Romanen Die drei Sprünge des Wang-lun und Berge, Meere und Giganten zu einem der führenden Exponenten der expressionistischen Literatur. Im Ersten Weltkrieg war er als Lazarettarzt an der Westfront stationiert. In der Weimarer Republik wurde der streitbare Döblin einer der führenden Intellektuellen des linksbürgerlichen Spektrums.
1933 floh der Jude und Sozialist Döblin aus Deutschland und kehrte nach Ende des Zweiten Weltkrieges zurück, um Deutschland 1953 erneut zu verlassen. Große Teile seines literarischen Schaffens, darunter die Amazonas-Trilogie, die Novembertetralogie und der letzte Roman Hamlet oder Die lange Nacht nimmt ein Ende werden der Exil-Literatur zugeordnet. 1941 konvertierte er zum katholischen Glauben, bereits 1936 hatte Döblin die französische Staatsbürgerschaft angenommen.



Jeder Titel gibt es nur 1x

Wenn Sie den Couponcode: Corona3006_20 eingeben, erhalten Sie auf Ihren Einkauf bis 30. Juni 20% Rabatt
Auswahl - aus dem erzählenden Werk
Alfred Döblin
Guter Zustand, Einbandscharnier etwas eingerissen
Limes-Verlag Wiesbaden, 1948, EA
Sofort verfügbar
18.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Babylonische Wandrung oder Hochmut kommt vor dem Fall
Alfred Döblin
Guter Zustand, Querido Verlag Amsterdam 1934, EA. Inhaltsangaben auf den Fotos
Sofort verfügbar
30.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Berge Meere und Giganten
Alfred Döblin
Sehr guter Zustand, Walter-Verlag Olten 1977, Inhaltsangaben auf Fotos
Sofort verfügbar
25.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Briefe
Alfred Döblin
Alfred Döblin: Briefe, Walter Verlag AG Olten 1970, sehr guter Zustand
Inhaltsangaben auf Fotos
Sofort verfügbar
25.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Der Oberst und der Dichter
Alfred Döblin
Guter Zustand, Verlag Karl Alber, Freiburg im Breisgau 1946, geschrieben in Kalifornien 1944
Sofort verfügbar
25.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Der unsterbliche Mensch
Alfred Döblin
Guter Zustand, Einbandecke vorne unten gebrochen, Verlag Karl Alber, Freiburg im Breisgau 1946
Sofort verfügbar
25.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die drei Sprünge des Wang-lun
Alfred Döblin
Chinesischer Roman, P. Keppler Verlag Baden-Baden, 1946, guter Zustand
Sofort verfügbar
25.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die drei Sprünge des Wang-lun mit einem Vorwort von Günter Grass
Alfred Döblin
Walter-Verlag Olten, Guter Zustand
Sofort verfügbar
15.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die Zeitlupe
Alfred Döblin
Guter Zustand, Broschur, Walter-Verlag Olten 1962, EA.
Inhaltsangaben auf den Fotos
Sofort verfügbar
20.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Giganten
Alfred Döblin
Sehr guter Zustand, S. Fischer Verlag Berlin 1932, EA
Inhalt: Berge Meere und Giganten ist ein experimenteller Roman von Alfred Döblin, der 1924 im S. Fischer Verlag in Berlin erschien. 1932 wurde unter dem Titel Giganten. Ein Abenteuerbuch eine stark modifizierte, gekürzte Fassung veröffentlicht. Erzählt wird die Entwicklung der Menschheit vom 23. bis ins 28. Jahrhundert hinein. Ausgehend von der Situation im 20. Jahrhundert, die in einer Rückblende vermittelt wird, und der Rivalität zwischen dem Westen und dem Osten im 23. Jahrhundert, entwickelt sich ein Mächtegleichgewicht, das im 27. Jahrhundert in einem Uralischen Krieg zerfällt. Migration aus dem siegreichen Osten und der Zerfall politischer Ordnungen in Europa und Nordamerika sowie das Vorantreiben der Deindustrialisierung drängen zur Erschließung neuer Lebensräume auf der Insel Grönland. Das Schmelzen des Eisschildes erweckt urzeitliche Ungeheuer zum Leben, die wiederum von sogenannten Giganten, organischen Schöpfungen der Menschen, bekämpft werden. Der Roman ist in neun Bücher eingeteilt.
Sofort verfügbar
45.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Hamlet oder die lange Nacht nimmt ein Ende
Alfred Döblin
Guter Zustand, Infos siehe Bilder
Döblin erzählt von der Heimkehr des verwundeten englischen Soldaten Edward Allison und dessen Versuch, in seiner engeren sozialen Umgebung die Ursachen des Zweiten Weltkrieges zu erfahren. Als sich Gordon Allison, ein ehemals erfolgreicher Schriftsteller, von der Hartnäckigkeit seines Sohnes stark bedrängt fühlt, schlägt er ihm vor, sich gegenseitig Geschichten im Kreis der Familie und Verwandten wie Freunden sich zu erzählen, um Edward zumindest kurzzeitig abzulenken. An Giovanni Boccaccios epochalen Werk Decamerone angelehnt, erzählen sich die Allisons und ihre Freunde Märchen, Klassiker wie König Lear, Hamlet, die Liebesfahrt des Kreuzritters Jaufré Rudel zu seiner Gräfin von Tripolis sowie antike Mythen und entlarven schließlich dadurch ihre eigenen Lebenslügen.
Sofort verfügbar
25.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Jubiläumsausgabe Alfred Döblin
Alfred Döblin
7 Bände in einem Schuber, Jubiläumsausgabe von 1978, so gut wie neu, sehr guter Zustand. Inhaltsangaben auf den Fotos.
Titel: Die drei Sprünge des Wang-lun; Wallenstein; Berge Meere und Giganten; Berlin Alexanderplatz; Hamlet oder Die lange Nacht nimmt ein Ende; Erzählungen aus fünf Jahrzahnten; Autobiographische Schriften und letzte Auzeichnungen.
Sofort verfügbar
150.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
November 1918 Eine deutsche Revolution
Alfred Döblin
Sehr guter Zustand, 4 Bände broschiert in einem Kartonschuber, 2. Auflage 1978, Inhaltsangaben auf den Fotos
Sofort verfügbar
32.00 CHF(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Buecher-Antiquariat Beat Gschwind, Gemsberg 7A, 4051 Basel, Tel. +41 61 261 23 87, info@buecher-antiquariat.ch
Zurück zum Seiteninhalt